Herzlich Willkommen in Schwallungen,

einem der ältesten und schönsten Orte im grünen Herzen Deutschlands!

Bürgerservice

Das Wichtigste auf einen Blick


Bodenrichtwerte

Die neue Grundsteuer tritt zwar erst 2025 in Kraft, Grundbesitzer müssen allerdings schon in diesem Jahr aktiv werden. Und das besser früher als später.
Um die über Elster einzureichende Feststellungserklärung ausfüllen zu können, benötigen Sie neben Lage und Fläche des Grundstücks, Art des Gebäudes, Baujahr und Wohnfläche auch den Bodenrichtwert. Dieser kann unter das Portal BORIS-D (Bodenrichtwerte Deutschland) eingesehen werden. Wir haben mal eine Übersichtskarte zu unseren Ortsteilen angefertigt.

Link zur Seite Boris
Link zur Karte

LRA

Neueste Infos zur Ukraine u.w.

VG Wasungen Amt Sand

Verwaltungsgemeinschaft

Ärzte

Notrufnummern, Apotheken, Bereitschaftsärzte.

Bildung

Schulen und Kitas.

Frohe Weihnachten!

Weihnachten ist die Zeit der Besinnlichkeit, in der man auf das Jahr zurückblickt, das hinter uns liegt. Wir feierten endlich mal wieder nach der Pandemie einige Feste, darunter auch ein tolles Vereinsfest und eine prima Kirmes. Alles in allem konnten wir dieses Jahr die meisten unserer Vorhaben umsetzen, obwohl die Förderungen in diesem Jahr weniger zur Verfügung standen. Und auch wenn es uns nicht leichtfiel, Herrn Tonndorf im Spätsommer dieses Jahres zu verabschieden, so gönnen wir ihm natürlich seinen wohlverdienten Ruhestand. Ich hoffe, dass wir uns bald über eine neuerliche Besetzung der vakanten Pfarrerstelle freuen dürfen.

Doch Weihnachten ist auch das Fest des Friedens. Ich möchte heute an das Weihnachtswunder von 1914 erinnern, als in Europa der Erste Weltkrieg wütete. Britische und deutsche Soldaten stiegen aus den Schützengräben und feierten miteinander Weihnachten. Sie teilten Essen, Bier und Zigaretten und spielten sogar Fußball. Dies war in der Geschichte der Menschheit einzigartig. Uns bleibt zu hoffen, dass mit Blick auf die Ukraine ein solches Weihnachtswunder vielleicht mal wieder seinen Zauber ausbreitet. Ich wünsche mir und Euch ein friedliches Weihnachten. Dieses Jahr stand wieder einmal nicht unter einem guten Stern. Nach der Pandemie (noch haben wir sie nicht ganz überwunden) nun der Krieg in Europa. Auch wenn wir uns weit weg befinden, spüren wir die Folgen. Hohe Inflation, hohe Gaspreise und daraus resultierende hohe Strompreise, Lieferschwierigkeiten in vielen Bereichen, hohe Benzinpreise und viele weitere Auswirkungen spüren wir wohl alle. Trotzdem möchte ich darauf hinweisen, dass diese Probleme sehr klein sind, verglichen mit den persönlichen Schicksalen der Kriegsgegner.

Von den großen Problemen in Europa mal zurück zu dem Jahr 2022 in unserer Einheitsgemeinde. Letztlich ist das Weihnachtsfest auch ein Fest der Dankbarkeit. Das möchte ich auch zum Anlass nehmen, um all denen zu danken, die daran mitgearbeitet haben, die Einheitsgemeinde Schwallungen lebens- und vor allem liebenswert zu gestalten. Mein Dank gilt besonders den Bürgerinnen und Bürgern, die sich auf karitativem, sportlichem und kulturellem Gebiet in Kirchen, Vereinen, Verbänden, Institutionen und Initiativen beruflich oder ehrenamtlich engagiert haben. Nicht zuletzt danke ich den Mitgliedern des Gemeinderates, den Ortsteilbürgermeistern, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der VG Wasungen Amt Sand, unserem Bauhof sowie dem Kindergartenpersonal und unseren freiwilligen Feuerwehren recht herzlich für die gute Zusammenarbeit. Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern von Herzen erholsame und besinnliche Weihnachten, einen guten Jahreswechsel und ein friedliches, erfolgreiches neues Jahr und vor allem Gesundheit.

Herzlichst und mit freundlichen Grüßen
Jan Heineck

Bürgermeister der Einheitsgemeinde Schwallungen 

about images

+ + + + + + K O N Z E R T + + + + + +

+

H E R Z L I C H E   E I N L A D U N G

Z U M   K O N Z E R T   D E R

M A X I M   K O W A L E W 

D O N - K O S A K E N

 +

Am 05. Dezember um 19.00 Uhr

 + + +

 

I N   D E R   S T.  H U B E R T U S - K I R C H E   

I N   Z I L L B A C H

 +

Kartenvorverkauf im Seniorenheim in Zillbach

oder bei Romy Thumser 25,00 Euro

oder an der Abendkasse 28,00 Euro

 

+

+ + +

+

 

Weitere Informationen auf

+ + +


Link


mehr

Sehenswert

Regionalmuseum Werratal

Das Territorium um Schwallungen, wie auch der Ort selbst, ist ein Gebiet, das vielfältige Stätten der Geschichtsentwicklung aufweisen kann. Neuere Funde belegen, dass in unserem Teil des mittleren Werratals schon in der vorrömischen Eisenzeit, also um 200-100 Jahre vor Christi, Menschen siedelten.

mehr
vidio images

Unsere Gemeinde in Zahlen

Die Einheitsgemeinde Schwallungen mit den Ortsteilen Schwarzbach, Zillbach und Eckardts.

2287

Einwohner

40

km² Fläche

263

m ü. NN

57

Einwohner/km²

Impressionen

portfolio images
portfolio images
portfolio images
portfolio images
portfolio images
portfolio images
portfolio images
portfolio images