Herzlich Willkommen in Schwallungen,

einem der ältesten und schönsten Orte im grünen Herzen Deutschlands!

Bürgerservice

Das Wichtigste auf einen Blick


Corona-Antigen-Schnelltest

Aufgrund des anhaltend hohen Infektionsgeschehens hat sich der Krisenstab des Landkreises Schmalkalden Meiningen dazu entschieden, allen Bürgerinnen und Bürgern kostenlose Corona-Schnelltests anzubieten.
Drei stationäre Testzentren werden in den Städten Schmalkalden, Meiningen und Zella-Mehlis eröffnen. Zusätzlich werden mobile Testteams im gesamten Landkreis unterwegs sein, die kostenlose Schnelltest anbieten. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Testwillige müssen lediglich ihren Personalausweis oder Reisepass mitbringen. Ohne diesen amtlichen Identitätsnachweis wird man nicht zum Test zugelassen.
Um den Vorgang der Schnelltestung zu beschleunigen, kann hier der Laufzettel bereits gedruckt und ausgefüllt mitgebracht werden. Ansonsten erhalten Testwillige diesen auch direkt vor Ort.

Link zur Seite des LRA
Link zu Infos für Unternehmen

LRA

Neueste Infos zur Coronakriese

Thüringer Aufbaubank

Soforthilfe für Unternehmen

Ärzte

Notrufnummern, Apotheken, Bereitschaftsärzte.

Bildung

Schulen und Kitas.

Frohe Weihnachten

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Schwallunger, Schwarzbacher, Eckardtser und Zillbacher!
Der Abreißkalender ist dünn geworden. Es ist nur noch kurze Zeit, dann feiern wir Weihnachten und stehen an der Schwelle zu einem neuen Jahr. Dies ist die Zeit der Besinnung, aber auch die Zeit, um rückblickend auf das alte Jahr zu schauen und einen Ausblick auf das neue Jahr zu wagen.
Beruflich, sportlich, politisch, kulturell und für viele ganz persönlich war das Jahr 2021 außergewöhnlich. Die Herausforderungen waren enorm und sie werden nun zum Jahresende immer größer. Bleibt zu hoffen, dass wir die Feiertage mit unseren Liebsten in besinnlicher Atmosphäre verbringen können und hoffen, dass wir im nächsten Jahr endlich zu unserem Alltag zurückkehren können.
Weihnachten ist für die meisten Menschen in dieser Welt das wichtigste und schönste Fest des Jahres. Es gibt uns Gelegenheit, auch einmal über unseren alltäglichen Horizont hinauszublicken auf die Dinge, die wirklich wichtig sind. Gesundheit lässt sich z. B. nicht in Geschenkpapier wickeln und unter den Christbaum legen. Auch Glück kann man nicht kaufen. Dennoch sind Gesundheit, Zufriedenheit und ein Leben in Frieden Geschenke, für die wir selbst nicht dankbar genug sein können.
Auch für mich war es ein ereignisreiches Jahr. Plötzlich Bürgermeister. Ich hoffe, ich wachse in die großen Fußstapfen rein, und bewältige die Aufgaben, die vor mir liegen.
Das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel möchte ich auch zum Anlass nehmen, um all denen zu danken, die daran mitgearbeitet haben, die Einheitsgemeinde Schwallungen lebens- und vor allem liebenswert zu gestalten. Mein Dank gilt besonders den Bürgerinnen und Bürgern, die sich auf karitativem, sportlichem und kulturellem Gebiet in Kirchen, Vereinen, Verbänden, Institutionen und Initiativen beruflich oder ehrenamtlich engagiert haben.
Nicht zuletzt danke ich den Mitgliedern des Gemeinderates, den Ortsteilbürgermeistern, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der VG Wasungen Amt Sand, unserem Bauhof sowie dem Kindergartenpersonal und unseren freiwilligen Feuerwehren recht herzlich für die gute Zusammenarbeit.
Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern von Herzen erholsame und besinnliche Weihnachten, einen guten Jahreswechsel und ein friedliches, erfolgreiches neues Jahr und vor allem Gesundheit.
Euer
Jan Heineck

Bürgermeister der Einheitsgemeinde Schwallungen 

about images

+ + + G O T T E S D I E N S T E + + +

+ + +

Es gilt noch immer in allen Gottesdiensten die 3-G-Regel

 + + +

Der nächste Gottesdienst ist am 16.01.2022

in Schwallungen um 10.30 Uhr

 

In Zillbach am 23.01. um 09.30 Uhr

 + + +

Nähere Informationen finden sich gegebenenfalls auch auf der Internetseite der Kirchgemeinde.

www.kirche-schwallungen.de

Ihr Pfarrer Helmut Tonndorf

+ + +


Link


mehr

Sehenswert

Regionalmuseum Werratal

Das Territorium um Schwallungen, wie auch der Ort selbst, ist ein Gebiet, das vielfältige Stätten der Geschichtsentwicklung aufweisen kann. Neuere Funde belegen, dass in unserem Teil des mittleren Werratals schon in der vorrömischen Eisenzeit, also um 200-100 Jahre vor Christi, Menschen siedelten.

mehr
vidio images

Unsere Gemeinde in Zahlen

Die Einheitsgemeinde Schwallungen mit den Ortsteilen Schwarzbach, Zillbach und Eckardts.

2287

Einwohner

40

km² Fläche

263

m ü. NN

57

Einwohner/km²

Impressionen

portfolio images
portfolio images
portfolio images
portfolio images
portfolio images
portfolio images
portfolio images
portfolio images